The Exclusive

The Exclusive

In den 1970er und ´80er Jahren galt München als DAS Epizentrum popkulturellen Schaffens. Die Rolling Stones verbarrikadieren sich in den Bogenhausener Musicland Studios, Whitney Houston wird im P1 entdeckt, und das Fraunhofer Institut erfindet die Mp3.
Denkt man heute an den kreativen Hot-Spot der Nation, fällt allzu schnell der Name „Berlin“. München schläft - Die musikalische Oma des Landes! Doch bekanntlich haben Omas Enkel und genau diese machen sich daran die alte Dame wach zu rütteln - The Exclusive veröffentlichen am 20.07. ihr Debut Album und werden mit ihrem Namen der Stadt gerecht. Für ein ganzes Jahr haben sich die Jungs zurückgezogen, öffentliche Auftritte wurden selten, und ganz ehrlich:
Manchmal ist es einfach Zeit für was Neues! Jetzt machen sie sich daran uns auf das Ergebnis vorzubereiten, denn es wird atemberaubend und anders. Anders als die alten The Exclusive, anders als alles! Das Ziel war der komplett eigenständige Sound; die Bässe drücken schwerer denn je, die Gitarren sind poliert und Minimal Beats pulsieren hinter den deutschen Texten von Sänger Fabian Bottler. Selbst das Cover passt perfekt. Gemalt von dem Künstler Carlos de los Rios spiegelt es die Musik wieder: ein Löwe springt wie katapultiert durch den abstrakten Raum. Ermüdet von den Abnutzungserscheinungen der bayerischen Bandkultur schaffen sich The Exclusive eine klangliche Identität, von der die Popkultur dieses Landes immer geträumt hat: Keine Klischees, reines Understatement!
Am 20. Juli 2012 wir die Spannung groß sein: The Exclusive feiern ihre Releaseparty im Ampere in München!

Die Zeiten des Britrock sind für The Exclusvei gezählt. Hier geht es zu "Exclusive", mit ihrer neuen Musik!